100 Jahre Modegeschichte: Brautmode

Das Hochzeitskleid im Wandel der Zeit: In den letzten 100 Jahren hat es sich häufig verändert. Mal wurde es mit langem Schleier, dann wieder mit Hütchen ...



Neuesten Nachrichten

  • So sieht der Traum in Weiß aus

    01/15/17, via Mittelbayerische

    „Letztes Jahr habe ich ihr im Urlaub einen Antrag gemacht“, sagt ein Besucher der Hochzeitsmesse aus Parsberg. „Und ich hab' ja gesagt“, verrät die angehende Braut mit einem verschmitzten Lächeln. „Es war wirklich romantisch. Im Oktober wollen wir

  • Fad zu Prinzessinnenkleidern

    01/19/17, via inFranken.de

    Hochzeitskleider im Origin-Stil sind beliebt. "Sie greifen die 20er bis 70er Jahre auf und verkörpern den Hippie-Look", erklärt Stilberaterin Nadine Wittig. Diese Kleider zeichnen sich durch eine schmale, fließende Practice aus. Sie seien mehr denn je mit

  • Deviser-Brautkleider 2017

    06/03/16, via gofeminin.de

    3D-Blüten, Tülllagen und Perlenstickereien im Stil der 20er-Jahre dominieren die Originator-Brautkleider 2016/2017. Ebenfalls unter den Brautkleider-Trends 2017 und perfekt für alle, die es reduzierter mögen: fanciful geschnittene Hochzeitskleider aus

  • Hochzeitsmotto – 6 Ideen für den schönsten Tag

    11/22/16, via Erdbeerlounge

    Hochzeitskleid & Dresscode: Dein 20er-Jahre-Kleid sollte gerade geschnitten sein, gerne verziert mit Pailletten und Perlen. Die Frauen tragen Wasserwelle in den Haaren, die Technique kommen in Frack und Zylinder. Deko: Edle Gegenstände und Elemente in

  • Was aus dem Kleid wird - Bräute erzählen

    12/02/16, via RP ONLINE

    Im Durchschnitt sind die Kleider etwa 20 Jahre alt, aber eines bringt es sogar auf stolze 58 Jahre. Bei zwei Brautkleidern fehlen die dazugehörigen Reifröcke, denn sie wurden mittlerweile zu Karnevalskostümen umfunktioniert: "Der eine wurde zu Biene



Kuessdiebraut – Brautkleider 2016

Vintage ist aktueller denn je und Nostalgie-Liebhaberinnen werden wirkliche Leckerbissen in der Kollektion der Hochzeitskleider 2016 finden, natürlich modern ...





altes Hochzeitskleid 30er 40er 50er Jahre Vintage Kleid Gr. 46
altes Hochzeitskleid 30er 40er 50er Jahre Vintage Kleid Gr. 46
Bild von www.ebay.de
altes Hochzeitskleid 30er 40er 50er Jahre Vintage Kleid Gr. 46
altes Hochzeitskleid 30er 40er 50er Jahre Vintage Kleid Gr. 46
Bild von www.ebay.de
altes Hochzeitskleid 30er 40er 50er Jahre Vintage Kleid Gr. 46
altes Hochzeitskleid 30er 40er 50er Jahre Vintage Kleid Gr. 46
Bild von www.ebay.de

Deviser-Brautkleider 2017 - gofeminin.de

Conniver-Brautkleider sind das Schönste, was der Heiratsmarkt zu bieten hat. Opulente Verzierungen aus Perlen und Strass, extravagante Schnitte und luxuriöse Stoffe machen diese Hochzeitskleider zu echten Juwelen - von denen die meisten von uns (leider. Die umwerfendsten Roben werden alljährlich auf der Conjugal Week in New York präsentiert. Hier stellen Brautmode-Designer wie Carolina Herrera, Jenny Packham oder das Brand Marchesa ihre neuen Kollektionen vor. Das Spannende: Bei den Shows werden die Brautkleider-Trends für die nächste Saison enthüllt. Brautkleider-Trends 2017: Plenteous und romantisch. Source: www.gofeminin.de

Hochzeitsalarm zur Spitzenzeit - Hannoversche Allgemeine

Calvin Kleins Kreativdirektor Francisco Costa etwa hat sich beim Entwurf seiner Pass Dresses von der Anmutung einer schönen Frau "am Morgen danach" inspirieren lassen. Das klingt erst mal halbseiden, aber die fließenden, langen Kleider in In the nude-, Weiß- und Pastelltönen aus hochglänzendem Seidensatin sehen dennoch elegant aus. Geprägt vom Clean Chic bestechen sie mit minimalistischen Schnitten und klaren Silhouetten. An Negligés erinnernde Seidenkleider mit Spitzenverzierungen bestimmen auch die Sommerkollektionen anderer namhafter Inventor wie Céline oder Givenchy (Bild). Für Auftritte in der Kirche gibt es auch bei Anbietern klassischer Brautmode in diesem Jahr Kombinationen aus pastellfarbenen Unterkleidern mit Spitzenüberwurf, der dann bei der Dinner party, wenn es weniger steif zugeht, weggelassen werden kann. Vintage Schmale Formen bestimmen den in der Braut- und Frühjahrsmode angesagten Generation-Style. Wer nicht in Mamas oder Omas altes Modell passt, findet beispielsweise beim französischen Docket Sessùn (Titelbild) Alternativen: Für die aktuelle Wedding Collection stand die Brautmode der zwanziger, vierziger oder auch siebziger Jahre Pate. Zarte Spitze, lockere Taille, Flügelärmel und der Verzicht auf Korsetts sorgen für einen unkomplizierten, elfenhaften Look in Weiß oder hellen Naturtönen. Nostalgie bestimmen auch die Modelle von Self-Characterization (Bild). Designer Han Chong hat sich für die erste Brautmodenkollektion seines 2013 gegründeten Londoner Labels von Abendmode aus den sechziger und siebziger Jahren beeinflussen lassen. Seide, Chiffon, florale Gather und viel Spitze geben den Kleidern das besondere Etwas. Hippie Der britische Onlineversand Asos bringt dieses Frühjahr eine eigene Braut-Linie heraus, die sich an gleich mehreren Stilrichtungen orientiert, darunter dem sommerlich-lässigen Hippielook mit wallenden Maxi-Kleidern. Gehäkelte Spitze über einem kurzen Unterrock, dazu ein tiefer Ausschnitt und seitliche Taschen lassen die Braut zugleich appealing und cool aussehen. Auch ein Teil der Entwürfe von Kerstin Mechler für das deutsche Braut- und Abendmode-Designation Lindegger (Bild) ist inspiriert vom Boho-Chic der Siebziger. Die langen, fließenden Kleider mit zarten Spitzeneinsätzen und Verzierungen gibt es eher hochgeschlossen mit transparenten Ärmeln oder als luftige Strand-Trauungs-Variante mit Spaghettiträgern. Als passende Brautfrisur kommt nur ein Look in Frage: Mittelscheitel und Blütenkranz. Prinzessin Das Prinzessinnenkleid kommt nie aus der Fashion. Romantik ist auch 2016 in. Zur Reifrock-Version gehören zwingend Schleier und Schleppe. Wer es weniger ausladend mag, wählt die A-Linien-Appearance. Dass sich auch Meerjungfrauen-Kleider mit ihrer spezifischen, nach unten hin üppiger werdenden Cast majestätisch ausnehmen, zeigt unter anderen Designerin Vera Wang in ihrer jüngsten Kollektion. Für alle, die neben viel Tüll auch noch märchenhafte Farben und Verzierungen bevorzugen, dürfte Delpozo (Bild) die richtige Wahl sein. Das spanische Luxuslabel steht wie kaum ein anderes für extravagante Roben mit aufwendigen Applikationen und close to schon architektonisch anmutenden Schnitten. Fehlt nur die Krone. Source: www.haz.de

Directory

Brautmode 20er Jahre | Friedatheres.com

Schlagwort: Brautmode 20er Jahre. 14. Dezember 2014 Labude Brautmode 2015. Bräute 2015 aufgepasst, das Kölner Brautmodenlabel Labude hat die neue Kollektion 2015 ...

Collector's Brautkleider im Stil der 20er Jahre - Foreverly ...

Wer ein authentisches Hochzeitskleid der 20er Jahre sucht, muss dieses entweder speziell maßschneidern lassen oder wissen, wo man suchen muss.

20er Jahre Hochzeit- LoveLi Hochzeitsplanung Hamburg

Heiraten im 20er Jahre Stil . Professionelle Hochzeitsplaner für Good Hochzeiten im 20er Jahre Retro Look.

Eine ganze Auswahl von brautkleider 20er jahre

Eine reichliche Auswahl von brautkleider 20er jahre hat Tollkleider für Sie zur Vefügung. Hier finden Sie träumerische brautkleider 20er jahre.

Impulse für die 20er Jahre Vintage Hochzeit ...

Wenn Sie Sie eine 20er Jahre und glamouröse Braut zu lieben sind, ... Die Braut trägt das schöne Hochzeitskleid mit Schleier: Meine anderen Lieblings Group specifically?

Kategorien